Stärkung der Vertriebsorganisation durch heroes e-recruiting

Die Allianz Suisse ist mit einem Prämienvolumen von rund 3,8 Mrd. Franken sowohl für Sach- als auch Lebensversicherungen eine der bedeutendsten Versicherungsgesellschaften der Schweiz. Über eine Million Privatpersonen und über 100.000 Unternehmen verlassen sich in Fragen der Versicherung, Vorsorge und Vermögen auf die kompletten Leistungen und Produkte der Allianz Suisse. An rund 130 Standorten ist die Allianz Suisse mit insgesamt 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Schweiz präsent. Ein besonderes Gewicht legt die Allianz Suisse auf langfristige Beziehungen mit den Kunden und für die Kunden. Sie gehört damit schweizweit zu den wachstumsstärksten, profitabelsten und kundenorientiertesten Gesellschaften in der Finanzdienstleistungsbranche. Die Allianz Suisse als eine attraktive Arbeitgeberin auf dem Schweizer Markt, bietet engagierten Menschen vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in einem interessanten Umfeld an.

Herausforderung: fehlende Koordination der zentralen Datenhaltung und der dezentralen Recruitingmaßnahmen führt zu erhöhtem Aufwand im Bewerbermanagement

Bisher sind die Daten von eingehenden Bewerbungen für den Außendienst der Allianz Suisse für deren Direktion nicht unmittelbar verfügbar. So ergeben sich durch die zeitliche Verzögerung Schwierigkeiten für ein aktives Bewerbermanagement und ein gezieltes Personalmarketing. Für die Vertragserstellung von neu gewonnenen Außendienst-Mitarbeitern müssen die Personalbetreuer mehrfach Daten in Word- und Excel-Dokumenten erfassen und verwalten. Aufgrund der fehlenden zentralen Datenhaltung der Bewerberprofile und der entsprechenden Plausibilitätsprüfungen, entstehen für die Personalverantwortlichen der Allianz Suisse ein erheblicher Aufwand, ein höheres Fehlerpotential und unvollständige Eingaben. Außerdem soll die Qualität der Bewerbungen mittels online Persönlichkeitsanalysen gesteigert werden um der hohen Fluktuation der Mitarbeiter entgegenzuwirken.

Ergebnis: einfache, schnelle und optimierte Prozesse in der Personaladministration

Mit der Einführung des elektronischen Bewerbermanagements von heroes e-recruiting wird der Allianz Suisse eine maßgeschneiderte Software zur Verfügung gestellt, welche den Personalverantwortlichen in der Verwaltung oder vor Ort in einer Generaldirektion während des gesamten Recruiting-Prozess unterstützt und allen Beteiligten jederzeit und standortunabhängig Zugriff auf die Bewerberdaten gibt. So kann die Allianz Suisse in Zeiten des sich verschärfenden Fachkräftemangels ihren Kunden auch weiterhin ein höchstes Maß an Serviceorientierung, Beratungsqualität und Kompetenz garantieren.
Die Schwerpunkte bei der Realisierung sind:

  • Aufwand pro Einstellung in der Vertragserstellung erheblich reduziert
  • Transparenter Prozess der Bewerberauswahl
  • Erhöhung der Bewerberqualität durch Implementierung einer Persönlichkeitsanalyse
  • Auswertungen aus zentral gespeicherten Bewerber-Daten ermöglichen ein aktives Bewerbermanagement
  • Bessere Steuerung der Personalmarketing-Aktivitäten durch Rückschlüsse über die verfügbaren Allianz-Suisse-spezifischen Berichtsprofile
  • Verringerung der Reaktionszeiten durch das Automatisieren wiederkehrender Prozessschritte im gesamten Recruiting-Workflow

Project Description

Share this

Stärkung der Vertriebsorganisation durch heroes e-recruiting Die Allianz Suisse ist mit einem Prämienvolumen von rund 3,8 Mrd. Franken sowohl für Sach- als auch Lebensversicherungen eine der bedeutendsten Versicherungsgesellschaften der Schweiz. Über eine Million Privatpersonen und über 100.000 Unternehmen verlassen sich in Fragen der Versicherung, Vorsorge und Vermögen auf die kompletten Leistungen und Produkte der Allianz […]

Project Details

Date Oktober 06, 2016
Categories Success Stories, Wirtschaft
VISIT THE SITE
Nach oben
PRODUKTINFORMATIONEN DOWNLOADEN
Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um den Download-Bereich freizugeben.